Systemisches Handeln und systemische Lösungen

Aktivierende Methoden für den beruflichen Alltag

Werkbuch FamilienAktivierungsManagement
Methoden der Familienaktivierung und Krisenintervention

Rüdiger Pieper
(Autor), DV Fam e.V. - Dachverband Familienaktivierungsmanagement (Hrsg.)
1. Auflage 2013, Deutsch
430 Seiten, Hardcover, ca. 148 mm x 210 mm, 675 g

Pro BUSINESS Verlag
ISBN: 978-3-86386-576-4
Artikelnummer: 14092


Kurzbeschreibung
Familienaktivierung ist von der Grundannahme geprägt, dass Kinder am besten in einer Familie aufwachsen können und jedes Familiensystem das Potential fur Verhaltensänderungen besitzt. Das FAM (FamilienAktivierungsManagement) ist ein Angebot für Familien, die sich in einer schweren Krise befinden, die sich darin zeigt, dass ein oder mehrere Kinder/Jugendliche von einer Fremdunterbringung bedroht sind. Im FAM wird davon ausgegangen, dass Menschen besonders in Krisen zur Veränderung bereit sind. Über ein konsequentes methodisches Vorgehen, den absichernden Rahmen einer 24-Stunden-Erreichbarkeit und ein klares fachliches Unterstützungssystem fur die FAM-Fachkräfte soll die Fremdplatzierung vermieden werden, sofern dies dem Wohl des Kindes dient. In einem 6-wöchigen Einsatz im Haushalt der Familie werden die Fähigkeiten und Stärken aller Familienmitglieder herausgearbeitet und genutzt, um gemeinsam neue Ziele zu definieren und einen Stabilisierungsprozess einzuleiten. Die Sicherheit der Kinder bzw. Jugendlichen steht dabei immer im Vordergrund. Die Familie wird in unterstützende Strukturen des Umfeldes eingebunden, die über die Zeit der Unterstützung durch FAM hinaus Stabilitat und Fortschritt gewährleisten. Das Werkbuch greift theoretische Hintergründe auf, stellt relevante Methoden vor und beschreibt die Praxis der Familienaktivierung.

http://www.book-on-demand.de/shop/14092


Zehn Jahre FAM
Von der Kritik zur Akzeptanz
Zehn Jahre Familienaktivierung in der Jugendhilfe der Stiftung Hospital

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schriftenreihe der Stiftung Hospital, St. Wendel
ISBN 978-3-00-021679-4

(erhältlich über Stiftung Hospital 66606 St. Wendel zum Preis von 12,00 Euro)


Wilhelm Körner , Günther Deegener
Erfassung von Kindeswohlgefährdung in Theorie und Praxis

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Broschiert: 560 Seiten
Verlag: Dustri (März 2011)


Andreas Fryszer,  Rainer Schwing
Systemisches Handwerk - Werkzeug für die Praxis

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht
Auflage: 5., Auflage. (7. März 2012)

 

TIPPS